Paidportal24.de & Klickportal24.de – Mit Likes verdienen


Nachdem ich mal am Wochenende etwas kürzergetreten bin und weniger an Blog und Paid4 gearbeitet habe, gab es doch eine ganze Menge Neuigkeiten. Und nein, die Neuigkeit ist nicht, dass ich gerade wieder etwas mehr am Zocken bin.

Letzte Woche hatte ich bereits ein paar Paidmailer vorgestellt, die neue Wege gehen und bei denen sich jetzt auch mit sozialen Netzwerken Geld verdienen lässt. Ob Twitter, Facebook und Google+, es ist mittlerweile ein zweites Standbein für so manchen Paidmailer geworden.

Wie so oft sollte man sich auch hier genau die Bedingungen durchlesen. Ist der Like dauerhaft oder kann man ihn nach einer bestimmten Zeit zurücknehmen? Jeder Anbieter hat da aktuell seine eigenen Regeln. Aktuell verdient man trotzdem bei den meisten Like-Seiten mehr, als bei den Paidmailern.


Ein Newsletter hat mir gezeigt, dass nun auch das Klickportal24.de und seiner nicht ganz so alter Ableger Paidportal24.de in diesen Bereich aktiv werden. Leider funktioniert das Liken noch nicht korrekt, was sich aber in den nächsten Tagen wieder geben wird.
Im September hatte ich das damals neu gestartete Paidportal24.de getestet und festgestellt, dass es dort Potenzial gibt. Der Verdienst war minimal höher als bei den meisten Paidmailern und weitere Möglichkeiten, wie z. B. Klickmails und Lightmails (direkt auf der Website abrufbar), waren genug vorhanden. Wer viel Zeit hat, kann viel Klicken und erhöht so seinen Verdienst. Mit den einfachen Paidmails ist es wie überall recht mühselig. Die Surfbar auf dem Klickportal24.de war sogar schier unerschöpflich. Das muss ich mal positiv erwähnen.

 

Social-Sponsor.com – Likes und Scripte

Woher kommt der Wandel und woher auf einmal so viele Kampagnen? Wie auch viele andere Seiten wird hier auch das bewährte Script von der Seite Social-Sponsor.com eingesetzt. Mit dieser Seite hat Maik Satzer wohl eine kleine Lücke und auch einen Problempunkt der meisten Paidmailer und Liker getroffen. Wo bekomme ich Kampagnen und ein ordentliches Script her.

Die Antwort war schnell gefunden, da beides von Social-Sponsor.com zur Verfügung gestellt wird. Paidmailern wird es so sehr leicht gemacht entsprechende Kampagnen und Punkte in Ihren Paidmailer einzubauen und sie verdienen sogar an der Downline, wenn Social-Sponsor.com weiterempfohlen wird.

Alles in Allem sollte dass ein Gewinn für jeden Paidmailer sein. Aktuell nutzten so ca. 30% meiner Paidmailer diese neue Möglichkeit und ich hoffe, es werden noch mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*